"Egal wo ich bin, Du bist immer in meinem Herzen, Altai-Barnaul." E. Ross

Album bestellen:

Management:

Dr. Elena Brandel

+ 43 676 309-42-17
+ 7 926 446-87-34
evross2011@gmail.com

News:

  • Mittwoch, 08. Februar 2017
    Neue CD von Evgeny Ross "Obnimaja nebo" ("den Himmel umarmend") ist bei itunes an Dezember 2016… weiterlesen...

Teilen:

Biographie

Evgeny Ross ist Künstler, Sänger, Komponist, Dichter, dessen Lieder für alle Zeiten aktuell sind.

Evgeny ist am 2. Mai 1965 im Dorf Akulowo, Perwomajskij Bezork in Altai geboren.

Er hat die allgemeinbildende Schule und dann die Musikschule, Fach Kontrabass, absolviert.

Er hat begonnen seine Gedichte und Lieder noch in der Armee zu schreiben, wie er selbst sagt, zuerst mit der Nachahmung. Er hat die bekannte Melodie genommen und hat dazu Armeetexte geschrieben. Weil er in der Armee im besonderen Regiment war ist er gezwungen worden, seine Hefte mit den Liedertexten als „fremde Texte“ (tchuzhoe) zu bezeichnen und hat auch den entsprechenden Künstlernamen für viele Jahre bekommen - Evgeny Tchuzhoy.

1999 ist das Startjahr der Sängerkarriere. Evgeny Tchuzhoy ist als Autor seiner Lieder auf der Bühne aufgetreten. Eines der ersten Lieder iheisst “Greschnik”= “Sünder”. Im Jahre 2001 ist sein erstes gleichnamiges Album erschienen. Dieses Album ist in Barnail aufgenommen gewesen.

«…Ich wollte das Lied “Sünder” aufnehmen. Es war ein Beichtelied vor dem Gott, vor mir selbst, vor meiner Familie. Das Lied ist ins Volk gegangen und es war der Atart für das erste Album”.

In 2004 in Altai, im Dorf Srostki auf dem Berg Piket (Heimat des grossen Schauspielers, Regisseurs und Schriftstellers Wasilij Schukschin) wurde das Denkmal zu Wasilij Schukschin eröffnet (Bildhauer W.M.Klikow). Das erste Mal wurde dort das im ganzen Russland bekannte Lied “Widmung an Schukschin” aus dem Album “Artesian” (2007) gesungen.



Anfang der 2000 Jahre erschienen einige Alben von Evgeny, einige sind sogar in die Geschichte vom russischen Chanson gegangen.

In 2007 gemeinsam mit der Sound company “Sojuz production” hat Evgeny die Arbeit am neuen Album begonnen. Ganz neue Lieder sind erschienen, neue Töne und neue Arangierungen. Seit der Zeit ist Evgeny unter dem Namen Evgeny Ross aufgetreten.

Den Künstlernamen Evgeny Ross lieben seine Anhänger. Seine Intonationen, besondere tiefe Stimme mögen viele.

In vielen Radiokanälen wird sein Lied “Rodina moja” (“Meine Heimat”) oft gespielt. Dieses Lied haben mit ihm gemeinsam bekannte Sänger gesungen, Evgeny Kemerowskij, Aleksandr Marschal, Rafa Rai, Stas Mikhailow und andere.

Ende 2009 ist sein Album “Saposdalij sneg” erschienen.

Das Künstlerwerk von Evgeny ist Chanson als schöne Lieder mit dem Sinn und mit der Seele. Die Texte der Lieder sind, nach seinen Worten, die realen Geschichten aus dem Leben. Die breite Musikkonzeption, die akustischen Gitarren, das Akkordeon, die modernen elektronischen Instrumente – das alles kommt zum weichen und angenehmen Ton. Deshalb werden viele seiner Kompositionen in verschiedenen Radiosendern übertragen und gefallen dem vielfältigen Publikum. Die unvergesslichen Melodien, die herzlichen Texte, die gefühlvolle Stimme, die warme Atmosphäre auf der Bühne und im Saal lassen niemanden kalt.

Die Liebe des Publikums hat Evgeny geholfen, die Preise «Chanson des Jahres» und "Achch, Rasguljaj“ bekommn. Am meisten mögen die Zuhörer die Lieder über die Heimatliebe und überhaupt über die Liebe. Sie heißen: "Nostalgie", «Verzeih mir meine Liebe", «Die Birken Russlands». Im Repertoire des Künstlers gibt es auch die Duette – lustig klingt das Lied «Saplutali mishki» mit Evgeny Kemerowskij und die lyrische Ballade "Saberi etu notsch" mit Rada Rai.

Das kreative Team des Projektes Evgeny Ross sind professionelle Musiker, mit denen Evgeny LIFE auftritt, sowohl im kleinen Klub als auch im tausendfachen Stadion, in Russland und im Ausland. Und Evgeny arbeitet jeden Tag an den neuen Tönen, Texten und experimentiert in verschiedenen musikalischen Stilen.

Momentan lebt und arbeitet Evgeny zwischen Wien und Moskau.